Die EuroEyes Cyclassics 2018 kommen!

Der Countdown läuft!

Am 19. August 2018 ist es wieder so weit und Tausende Teilnehmer werden für Europas größtes Radrennen an den Start gehen. Unter dem Motto „Cycle The Classic“ umfasst das Radrennen drei Distanzen – 60km, 100km und 160km – und bietet so jedem Fahrradbegeisterten die Möglichkeit seine sportlichen Grenzen zu testen. Das alljährliche Highlight: die Zieldurchfahrt in der Mönckebergstraße.

Die 100km und die 160km-Strecke wurden für dieses Jahr neu konzipiert. Die komplett abgesperrten Straßen in der Innenstadt ermöglichen einen einzigartigen Fahrgenuss. Sollten Sie Hobbysportler sein – lassen Sie sich nicht abschrecken. Unter den drei Distanzen ist für jeden etwas dabei. So werden die Teilnehmer beim Start in verschiedene Gruppen eingeteilt  – mit ähnlich trainierten Radsportlern – um ihre maximale Leistung erbringen zu können. Auch ist es egal, mit welcher Art von Fahrrad Sie kommen – ob Rennrad, Citybike oder Mountainbike – alles ist erlaubt.

Die EuroEyes Cyclassics sind seit 1996 der Radsportklassiker für Jedermann – und seit 2016 ist EuroEyes Titelsponsor. Mit 18.000 Teilnehmern und über 650.000 Zuschauern herrschte letztes Jahr eine begeisterte, ansteckende Stimmung, die es 2018 zu wiederholen gilt. Seit Jahren nehmen zahlreiche EuroEyes Mitarbeiter am Jedermannrennen teil, darunter auch der medizinische Leiter Dr. Jørgensen selbst. Und auch 2018 wird EuroEyes wieder weit vorne an der Startlinie stehen.

Melden Sie sich jetzt an!

Haben Sie selbst Lust auf den Radsportklassiker? Dann melden Sie sich hier zu einer der drei Distanzen an.

Über die EuroEyes Cyclassics

Die Klinikgruppe ist seit 2016 Titelsponsor des größten europäischen Radrennens. Eine große Gruppe von Mitarbeitern nimmt regelmäßig am Jedermannrennen in Hamburg und beim EuroEyes Velothon Berlin teil, darunter auch der Gründer und medizinische Leiter der EuroEyes-Klinikgruppe, Dr. Jørn Jørgensen, selbst passionierter Radrennfahrer. Nach dem Rennen informiert die Cycling App weiter über Alternativen zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten, wie Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit sowie Hornhautverkrümmung.

Über EuroEyes

EuroEyes, die größte selbstständige Klinikgruppe für Augenchirurgie in Deutschland, bietet seit mehr als 25 Jahren das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Dr. Jørn S. Jørgensen, Gründer, Inhaber und ärztlicher Leiter von EuroEyes, ist einer der gefragtesten deutschen Augenspezialisten. Durch den Einsatz von modernsten Augenlaser- und Linsenverfahren ermöglicht EuroEyes den Patienten den Start in ein brillen- sowie kontaktlinsenfreies Leben. So ist EuroEyes führend beim Einsatz der innovativen und schonenden ReLEx smile-Methode beim Augenlasern sowie Weltmeister in der Implantation von Multifokallinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit.

Pressekontakt

EuroEyes Deutschland GmbH
Valentinskamp 90
20355 Hamburg
040 866 4887-0
presse@euroeyes.de

Zurück zur Übersicht